Starke Jungs

Ich-Stärkungs- und Selbstbehauptungskurs für Jungs

 

Stark, mutig und sportlich sollen Sie sein, unsere kleinen Helden! Doch alle Jungen sind unterschiedlich! Deshalb gilt es, die Fähigkeiten des Einzelnen zu fördern.


Ein Indianer kennt keinen Schmerz?

Jeder einzelne Junge ist unterschiedlich. Anstatt der Beste im Fußball zu sein, spielt Ihr Junge vielleicht besonders gut Schach oder Klavier. Oder er bastelt und konstruiert die tollsten Kunstwerke. Aber zählen diese Talente unter Jungen gleichwertig?

 

Mut!?
Jungen sind hart in ihrem Urteil! Es braucht viel Mut, dem Gruppendruck zu widerstehen. Einige Jungen scheinen besonders mutig zu sein. Sie protzen mit ihrer „Stärke“. Fehlendes Einfühlungsvermögen und falsch verstandene Männlichkeit lassen sie auffällig werden.

Doch wer hat Mut zur Angst?

Wie weit darf ich gehen?

Zur Vorbeugung gegen Gewalt ist es wichtig, durch eine sensible Wahrnehmung frühzeitig Grenzen zu setzen
und die Grenzen anderer zu akzeptieren. Die Jungen lernen den Unterschied zwischen Gewalt, Kräftemessen und
Selbstverteidigung kennen. In Rollenspielen erleben Sie die Veränderungen und werden nachhaltig in ihrem Verhalten bestärkt.

 

 

Und alles mit Action!
Stillgesessen wird in der Schule! Jungen wollen sich bewegen. Mit viel Spaß und Freude erfahren sie, was wirklich in ihnen steckt. Sie erlangen erste Schritte zu einem neuen Selbstbewusstsein, welches sie für den Schul-/Alltag stärkt.

 

Das Angebot:

2 mal 4 Stunden trifft sich die Gruppe von ca. 12 Jungs.

Von Vorteil wäre ein Bewegunsraum, in dem die Gruppe ungestört ist und auch mal laut sein kann.

Je nachdem, ob ein Elternabend mit einplant wird, belaufen sich die Kosten auf 450€.

Sollten mehrere Gruppen einer Einrichtung das Angebot wahrnehmen wollen, ist der Preis verhandelbar.

 

 

Für weitere Informationen oder Interesse an einem Kurs nutzen Sie bitte das Kontaktformular.